Trainingscamp 2019
10.-12.05.19 - Sportzentrum Rabenberg

Wieder ging es am zweiten Maiwochenende für die "Ottos" ins Trainingscamp auf den Rabenberg.

Am Freitag Abend bezogen wir unsere Unterkunft. Bevor es zum gemütlichen Abendessen ging, traf sich eine kleine Laufgruppe und startete den Auftakt ins Trainingswochenende.

Die erste Teameinheit begannen wir auf der neuen Bowlingbahn, wo bereits die ersten ihre Sportbegeisterung zeigten.

"Mann des Abends" wurde unser Markus, der als Tagessieger überzeugte.

Der Samstag begann für vier Läufer schon um 7 Uhr zum Waldlauf auf dem Erzgebirgskamm.
Nach dem Frühstück beschlagnahmten wir die Halle und ließen den Ball für zwei Stunden rollen.

Nach einer kleinen Pause wurde uns beim Aquafitness alles abverlangt. Die intensive Trainingseinheit im Wasser brachte uns an unbekannte Grenzen.

Eine Einheit auf dem Kunstrasenplatz am Nachmittag bei durchwachsenen Wetterbedingungen sollte der Abschluss des Trainingstages sein.
Die Einheit war nach einer Stunde beendet und man freute sich auf das Abendessen.

Der Abend endete in einer gemütlichen Runde beim Bundesligafußball.

Der Sonntag Morgen startete mit einem ausgedehnten Frühstück, bei dem man das anstrengende Trainingscamp ausklingen ließ...

Ein schönes und trainingsintensives Wochenende liegt hinter uns. Wie immer erlebten wir legendäre Momente, die uns lange Zeit in Erinnerung bleiben... Nächstes Jahr auf ein Neues!

Teilnehmer 2019

h.v.l. Weigelt, M.,Wappler, K.,Klausnitz, S., Tautenhahn, T., Junghans, T., Ritter, R., Prillwitz, F.

v.v.l: König, M., Zierold, Chr., Weigelt, Th., Böhme, J.,  Jacobi, D., Lammel, A.