Saison 2020 nimmt im März apruptes Ende

Der Spielbetrieb der SpVgg Otto Bestellcenter Schneeberg e.V. wurde durch die Corana Pandemie schon im März 2020 in Eibenstock beendet.

Dabei sollte die Saison mit dem 25jährigen Bestehen eine ganz besondere werden.

Das geplante Turnier fiel den COVID Verordnungen leider zum Opfer. Eine kleine Feierstunde konnte im September unter Auflagen durchgeführt werden.

Der Start begann mit dem Turniersieg in Annaberg sehr gut und bis zur Stilllegung des Spielbetriebes kamen noch 3 Siege beim Heimturnier des MCM-Wanderpokales, 1.ZAM Cup in Aue und das Turnier des ESV 90 Eibenstock dazu. Damit konnte der Vorjahreswert gehalten werden.

Mit dem Turniersieg in Eibenstock wurde der 100.Sieg der Vereinsgeschichte erzielt.

In der kurzen Saison wurde Alexander Lammel mit 47 Treffern vor Marco König (38) und Jerome Kastner (21) zum besten Torschützen der „Ottos“..

Das 99.Saisontor schoss Christian Zierold und das 100.Tor Marco König.

In den nur 7 Partien war Kai Wappler gefolgt von Jerome Kastner und Alexander Lammel (je 6 Einsätze) anwesend.

Alexander Lammel war es auch der das 4444.Tor der Vereinsgeschichte schoss.

Auch Ehrenauszeichnungen konnten in Turnieren von Spielern der SpVgg erreicht werden.
Als „Beste Turniertorschütze“, konnte sich Marco König (13.MCM-Wanderpokal) und Jerome Kastner (1.ZAM Cup) auszeichnen lassen.

Einen besonderen Dank gilt noch unseren ehrenamtlichen Helfern sowie unseren Sponsoren Carsten Mickel, Firma Elektro Hausmann und Firma Klausnitz Schneeberg für die Unterstützung und Treue in der angespannten derzeitigen Situation.

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Sponsoren und befreundeten Vereinen mit Familien einen gesunden Start ins neue Jahr und auf eine schnelle Normalität für alle.

Bleibt alle schön gesund.